SG Völkersbach/Schöllbronn/Spessart - FV Alem. Bruchhausen:  3:3 (2:2)

C-Junioren der SG Völkersbach/Schöllbronn/Spessart mit Unentschieden gegen Bruchhausen.

nach dem guten Pokalspiel gegen Knielingen wollten wir auch gegen Bruchhausen an diese Leistung anknüpfen. Dies setzten wir in den Anfangsminuten auch gleich um und nach einer Ecke von Peter brachte uns Niklas bereits in der dritten Spielminute mit einem Heber in Führung. Bereits in der siebten Minute konnte Lukas, wiederum nach Ecke von Peter, sogar auf 2:0 erhöhen. Anstatt so weiter zu spielen kam es aus unerklärlichen Gründen zu einem Bruch in unserem Spiel und unsere Gäste fanden besser ins Spiel. Nach einem Eckball konnten die Bruchhausner Jungs auf 2:1 verkürzen und fünf Minuten vor der Pause konnten die Gäste nach einem Freistoß sogar den Ausgleich erzielen. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte fanden wir leider auch nicht mehr zu unserem guten Spiel zurück und die Gäste nutzten dies aus und konnten sogar mit 2:3 in Führung gehen. Kurz darauf konnten wir jedoch den Ausgleich erzielen, als Niklas eine gute Flanke schlug und ein Gästespieler vor dem einschussbereiten Fabian den Ball ins eigene Tor abfälschte. So endete dann wenige Minuten später dieses Spiel mit einem 3:3 Unentschieden. Schade, dass wir dieses Spiel so aus der Hand gegeben haben. Daran müssen wir auf alle Fälle arbeiten um dann beim nächsten Spiel wieder eine bessere Leistung abrufen zu können.