SG Mutschelbach/Ittersbach/Auerbach - SG Völkersbach/Schöllbronn/Spessart 1:0 (0:0)

C-Junioren der SG Völkersbach/Schöllbronn/Spessart mit unnötiger Niederlage in Ittersbach

dieses in Ittersbach ausgetragene Spiel lässt sich kurz zusammenfassen. In der ersten Hälfte waren wir das aktivere und bessere Team und hätten eine Führung verdient gehabt. Pech hatten wir, dass  Fabian nach einem Freistoss von Peter mit seinem Schuss am Pfosten scheiterte und der Schiedsrichter einen regulären Freilauf von uns aufs Mutschelbacher Tor leider als Abseits abpfiff. Somit ging es mit einem 0:0 in die Pause. In Hälfte Zwei brachten wir aus unerklärlichen Gründen nicht mehr viel gelungene Aktionen zustande und die Gastgeber fanden besser ins Spiel. Als alles schon auf ein torloses Unentschieden hindeutete, unterlief uns 10 Minuten vor Schluss eine unglückliche Abwehraktion und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter für die Gastgeber. Der sichere Freddy im Tor hatte bei dem platzierten Schuss leider keine Abwehrchancen. Kurz darauf hatten wir dann nochmals Pech, als Yannicks abgefälschter Schuss auf der Torlatte landete. So endete ein Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hätte, mit einem knappen 1:0 Sieg für die SG Mutschelbach. Schade, dass wir dieses Spiel mit einer schwachen Leistung in der zweiten Hälfte unnötigerweise aus der Hand gegeben haben. Das müssen und können die Jungs beim nächsten Spiel sicher wieder besser machen.