B-Junioren Punktspielbetrieb

SG SC Neuburgweier, TV Mörsch vs. B-Junioren SG Spessart, Schöllbronn, Burbach 0:6 (0:1)

Zu hastig starteten unsere Jungs in die Partie gegen die SG aus Neuburgweier, Mörsch. Dies lag unter anderem am schlechten Geläuf sowie auch an der „kick and rush“ Spielweise des Gegners. Durch die immer wieder hoch und weit geschlagenen Bälle tat man sich im Mittelfeld recht schwer einen geordneten Spielaufbau in die Wege zu leiten. So entstanden die meisten gefährlichen Situationen durch Angriffe über die Außenbahn. Andi konnte zum Glück noch in der ersten Halbzeit eine der erspielten Torchancen zum 1:0 nutzen. Bei den restlichen Chancen scheiterte man mehrmals am gut aufgelegten Gästetorhüter. In der zweiten Halbzeit gingen unsere Jungs wesentlich konsequenter zu Werke. Bereits nach 5 Minuten in der zweiten Halbzeit war es wiederum Andi, der eine Unachtsamkeit des Gegners im Strafraum ausnutzen konnte und zum 2:0 erhöhte. Nun lief es immer besser und unser Edeljoker Luca (wurde zur Halbzeit eingewechselt) ko nnte binnen 3 Minuten durch 2 Tore zum 4:0 erhöhen. Sichtlich geschockt schaffte Neuburgweier, Mörsch jetzt immer weniger Entlastungsangriffe. So konnten sich noch Freddy und Leon K. in die Torschützenliste eintragen. Davon muss man noch das Traumtor von Leon K. erwähnen, welcher aus 20 Metern mit einem satten Schuss in den Winkel den Schlusstreffer setzte.