B-Junioren Punktspielbetrieb

SSV Ettlingen 2 vs. SG Spessart, Schöllbronn, Burbach 1:3 (0:1)

Aufbauend auf dem Pokalspiel (siehe Vorbericht) gingen unsere SG-Kicker von der ersten Minute gegen den SSV Ettlingen couragiert zu Werke. Bereits in der ersten Halbzeit spielte man sich einige hervorragende Chancen heraus. Vor allem bei Standardsituationen lag der ein oder andere Treffer in der Luft. Leider dauerte es bis zur 40 Minute, bis Rouven nach einem Eckball per Direktabnahme den Ball im Tor des Gegners unhaltbar versenken konnte. Konzentriert ging es in die zweite Halbzeit und man sah es unseren Jungs an, dass sie hier das Spiel vorzeitig entscheiden wollten. Entsprechend erhöhte man den Druck und konnte nach 10 Minuten in der zweiten Halbzeit mit 2:0 in Führung gehen. Unser Kapitän Jannik zog trocken nach einem Alleingang aus 25 m auf das gegnerische Tor ab und versenkte den Ball Millimeter genau im Tordreieck (Kategorie Tor des Monats). Nach einem vorzeitig gefühlten ungefährdeten Auswärtssieg kam noch einmal Spannung auf, als der SSV 6 Minuten vor Spielende den 1:2 Anschlusstreffer erzielte. Unser Kapitän Jannik war es wiederholt, der nach turbulenten Schlussminuten mit dem 3:1 den verdienten Schlusspunkt setzte. In Summe ein absolut verdienter Sieg der Mannschaft mit „Luft“ nach oben.