Einweihung der neuen Theke beim TSV Schöllbronn

Im Beisein der Verwaltung, des Ehrenvorsitzenden Dieter Titze, Herrn Hubert Hucker von der Privatbrauerei Hoepfner und Herrn Reuter von der Fa. Freudenmann, und last but not least unserer Wirtsfamilie Kufalis, durfte Vorstandsmitglied Werner Heck die neue Theke im Clubhaus TSV Panorama offiziell einweihen.


In seiner Ansprache dankte er allen, die in irgendeiner Weise an diesem Projekt mit beteiligt gewesen sind. Dies waren im Einzelnen:
Thomas Titze als Projektverantwortlichen und Projektkoordinator, Dieter Titze dafür, dass er immer Ansprechpartner für alle Handwerker war, Jens und Sven Titze und Dirk Jungmann, welche beim Abriss der alten Theke geholfen hatten, Jens Titze für vorbereitende Elektroarbeiten, Konrad Ochs, der immer als helfende Hand anwesend war, Achim Langer, Heiko Richter und Mommodou Manneh für das verlegen der Fliesen in Gaststätte, Thekenraum und Treppe zur Kegelbahn, den Firmen Kunz für das Stellen des Containers, der Fa. Neumeister für die Installationsarbeiten, Fa. Förderer für die Arbeiten an der Elektrotechnik, Firma Rebholz für die Malerarbeiten, Schreinerei Leo Ochs für das Aufbereiten der Türen, der Firma HLR Bauservice für die Lieferung des Bodenbelags und der notwendigen Materialien, der Fa. Freudenmann für Entwurf, Lieferung und Aufbau der neuen Theke, und der Privatbrauerei Hoepfner, für die finanzielle Unterstützung.
Bei dieser Gelegenheit wurden die Anwesenden auch über zwei weitere erfreuliche Punkte informiert.
Zum einen, dass sich der TSV und Familie Kufalis auf eine vorzeitige Pachtverlängerung, bereits 2,5 Jahre vor Ablauf für weitere 5 Jahre einigen konnten und das der TSV Schöllbronn und die Privatbrauerei Hoepfner eine neue Bierbezugsvereinbarung schriftlich fixiert haben.
Für die Zukunft ist also gesorgt. Wie man bereits gestern schon von einigen Besuchern erfahren durfte, kommt die neue Theke gut an und mancher weiß schon nicht mehr, wie die alte Theke aussah.