Unterhaltspflege eines Sportplatzes beim TSV-Schöllbronn

Richtig Glück mit dem Wetter hatte der TSV am Wochenende um den 11. Mai 2013. Die seit geraumer Zeit von Thomas Titze geplante und organisierte Aerifizierung* mit anschließender Besandung konnte trotz einigen ganz kleinen Regenschauern durchgeführt werden. In der Woche davor wurden die ganzen Gerätschaften, sowie das notwendige Material beschafft und die notwendigen Vorbereitungen und Vorarbeiten getroffen. Am Samstag, den 11.05.2013 wurden bei einem fast 9 Stunden andauernden Arbeitseinsatz etwa 94 Tonnen Sand auf dem Sportplatz aufgebracht und dieser anschließend mehrfach abgezogen. Dadurch werden die vorher eingebrachten Löcher mit dem verteilten Sand verfüllt und sollen so für eine bessere Bodenbeschaffenheit sorgen.

Einen herzlichen Dank geht an die Firma RING Garten- und Landschaftsbau GmbH die uns dafür einen Radlader, sowie mit Pascal Ring einen jungen Fahrer mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl beim Beladen des Streuwagens kostenlos zur Verfügung stellte. Ebenso Dank an Firma KUNZ GmbH die günstig den Sand beschaffte und die Aerifizierwalze transportierte. Dank auch an Andreas Ochs für den Transport des Streuwagens. Der Verein kann solche notwendigen Aktionen nur mit der Unterstützung der Mitglieder, sowie den ansässigen Unternehmen durchführen. Als Dienstleistung wäre hier ein hoher 4stelliger Betrag für diese Aktion notwendig geworden.
Danke auch an Dirk, Konrad, Adelbert, Vincenz, Steffen, Jens, Sven für ihren Arbeitseinsatz an diesem Mammut-Samstag.

* Aerifizierung : Für alle Interessierten: http://de.wikipedia.org/wiki/Aerifizieren

 

Adelbert gibt beim Aerifizieren Gas

Profi Pascal beim Beladen des Streuwagens

Adelbert, Dirk und Thomas bei dem Besanden des Platzes