Bär ehrt „Bär“told während des Faschingsumzuges 2013

Im Rahmen des diesjährigen Faschingsumzuges konnte die sicherlich kurzfristigste und außergewöhnlichste -jedoch nicht minder respektvolle- Ehrung für unseren ehemaligen Vorsitzenden Berthold Wehrle zur 25 jährigen Mitgliedschaft beim TSV-Schöllbronn 1907 e.V. durchgeführt werden.

Unser Sportvorstand Werner Heck (verkleidet als Bär) hat in Begleitung seiner Vorstandskollegen Benjamin Wipfler und Andreas Sommavilla, sowie des Ehrenvorsitzenden Dieter Titze kurzerhand die Ehrung durchgeführt. Berthold Wehrle der zu seiner eigentlichen Ehrung terminlich verhindert war und für den TSV-Schöllbronn seit vielen Jahren immer die Verpflegung der Umzugsgäste in enger Zusammenarbeit mit der Steakpfanne realisiert, war über die Ehrung sehr überrascht und auch sehr erfreut. Zunächst bedankte sich Werner Heck bei ihm für seine jahrelange aufopferungsvolle Tätigkeit in den verschiedenen Gremien des TSV und nicht zuletzt als sehr aktiver 1. Vorsitzender. Danach sprach Werner Heck ihm für den, seit vielen Jahren mit Hingabe und Eifer durchgeführten Standdienst seinen Dank aus und stellte fest, dass für Berthold Wehrle nur eine Ehrung während seines Dienstes in Frage gekommen sei.